Intärns 2015

geschrieben am Sonntag, 11. Januar 2015
Simon und Claudine gewinnen das Intärne 2015

Zu einer Premiere und einer Titelverteidigung kam es am Samstag beim intärne Brysdrummle und –pfyffe im Haus der Vereine in Riehen. Simon Löw trommelte sich wie bereits 2014 auf den ersten Rang in der Kategorie Junge Garde. Simon siegte vor Elia Simonett und Fabienne Götz. Bei den Pfeifern hingegen durfte erstmals Claudine Roulet den Wanderpreis für die beste JuGa-Pfeiferin mit nach Hause nehmen. Hinter ihr schaffte es Leon Scharf auf Rang zwei, Mischa Kissling und Marjolein Overberg teilten sich den dritten Platz.

Bei den Stimpli durfte Tiziano Dreier bereits seinen ersten Sieg am Intärne feiern, obwohl er 2015 zum ersten Mal Fasnacht machen wird. Er verwies Alessio Beer und Xavier Suter auf die Ränge zwei und drei. Inga Stahl pfiff sich in der Stimpli-Kategorie auf Platz eins. Fabienne Suter belegte Rang zwei und Stella D‘Arcy klassierte sich im dritten Rang.

Aktuell

Anmeldung Glygge Grimpeli 2018

geschrieben am
Montag, 19. März 2018

Am Wochenende vom 16./17. Juni 2018 findet wieder das traditionelle Glygge Grimpeli statt. Meldet euch jetzt an!

Schnupper-lektionen 2018

geschrieben am
Montag, 12. März 2018

Am 16. und 23 April 2018 finden unsere Schnupperlektionen statt. Komm vorbei und lerne die Schnooggekerzli kennen.

Première am Kinder Charivari

geschrieben am
Montag, 29. Januar 2018

Die Junge Garde der Schnooggekerzli steht am Kinder Charivari 2018 auf der Bühne

JuGa Bummel 2018

geschrieben am
Mittwoch, 17. Januar 2018

Ab sofort kann man sich für den JuGa Bummel 2018 anmelden.

Niggi Näggi Intärns

geschrieben am
Montag, 11. Dezember 2017

Elia und Tamara holen sich die Kronen